Axel Kopp: Online-Marketing-Beratung in Köln

  • Digitalisierung: Geht Veränderung ohne Krise?

    Digitalisierung: Geht Veränderung ohne Krise?

    „Alle wollen die Welt verändern, aber keiner sich selbst”, lautet ein Zitat von Leo Tolstoi. Aus meiner Sicht ist das auch der Hauptgrund, warum sich öffentliche Institutionen und traditionelle Unternehmen mit der Digitalisierung so schwertun. Wie kann man das ändern?

  • Street Art und das Kunstsystem: Das wird nichts mehr

    Street Art und das Kunstsystem: Das wird nichts mehr

    Street Art hat viel Potenzial: Sie ist für alle da, anarchisch, kreativ, oft politisch, mitunter lustig und besonders bei jungen Leuten beliebt. Und trotzdem klafft zwischen ihr und der Kunstwelt eine Kluft, die nur wenige Künstler überbrücken können. Eine Suche nach Gründen.

  • Was macht gute Online-Marketing-Beratung aus?

    Was macht gute Online-Marketing-Beratung aus?

    Rund zehn Jahre war ich operativ im Online-Marketing tätig, seit März 2020 verdiene ich mein Geld hauptsächlich mit Einzelberatungen, Vorträgen und Workshops. Zeit, die eigene Beratungsleistung zu reflektieren.

  • Suchmaschinenoptimierung für Künstler. Wieso? Weshalb? Darum!

    Suchmaschinenoptimierung für Künstler. Wieso? Weshalb? Darum!

    Es gibt Unternehmen, in denen sich manche Mitarbeiter tagtäglich nur um eines kümmern: die Suchmaschinenoptimierung (SEO) der Website. Und es gibt Branchen wie die Kunst, in denen SEO scheinbar überhaupt keine Rolle spielt. Eine vertane Chance.

  • Social Media: Alles mal ausprobieren?

    Social Media: Alles mal ausprobieren?

    Ist Clubhouse eigentlich noch in? Und was ist mit TikTok, Pinterest und Snapchat? Ein Beitrag zur Frage wie Unternehmen auf neue Social-Media-Plattformen reagieren sollten.

  • Fiverr im Test: Perfekt für Unperfektionisten

    Fiverr im Test: Perfekt für Unperfektionisten

    Auf Fiverr bekommt man sehr viele digitale Dienstleistungen sehr günstig. Möglich ist das, weil die Anbieter in der Regel aus Niedriglohnländern wie Indonesien, Pakistan oder Bangladesch kommen. Doch wie gut ist die Qualität?

  • YouTube-Formate für Kultureinrichtungen

    YouTube-Formate für Kultureinrichtungen

    Als Social-Media-Kanal wird YouTube gerne übersehen. Dabei hat der Kanal gegenüber TikTok, Insta und Facebook einen großen Vorteil: Die Halbwertszeit der Inhalte ist deutlich länger. Hier einige Format-Vorschläge für Museen, Theater und Orchester.

  • Social-Media-Strategie: Mehr Mut zu LinkedIn, Pinterest und YouTube!

    Social-Media-Strategie: Mehr Mut zu LinkedIn, Pinterest und YouTube!

    Eine Social-Media-Strategie ohne Instagram ist undenkbar. So geht es bei der Auswahl der geeigneten Kanäle mittlerweile eigentlich nur noch um die Frage „TikTok – ja oder nein?“. Gerade für kleine Unternehmen und Organisationen machen Pinterest, LinkedIn und YouTube jedoch oft mehr Sinn. Und auch Whatsapp sollten sie im Blick behalten!

  • Ihr Idioten! Ihr seid die Besten!

    Ihr Idioten! Ihr seid die Besten!

    Love und Hate Speech, Candy- und Shitstorm sind nur ein paar Pixel voneinander entfernt. Und ständig muss man sich entscheiden, in was für einem Team man ist. Anstrengend. Aber sind unsere Zeiten überhaupt so schwarz-weiß? Oder fallen Kontraste nur stärker auf?

  • Instagram! Oder soll man es lassen?

    Instagram! Oder soll man es lassen?

    Gerade erst habe ich einen Instagram-Leitfaden für kleine Kultureinrichtungen veröffentlicht. Braucht jetzt also alles und jeder einen eigenen Instagram-Account? Nein! Es gibt durchaus Gründe, die Finger davon zu lassen.